Praxis für Naturheilkunde Susanne Schier
Therapie und Ausbildung

Über mich

 

Seit mehr als fünfzehn Jahren Berufung und Erfüllung.

Schulmedizin und Naturheilkunde sind für mich keine Konkurrenten. Ganz im Gegenteil: Ich bin fest davon überzeugt, dass gerade die Kombination beider Methoden bei vielen Erkrankungen zu einer gründlichen Genesung und dauerhaften Gesundheit verhelfen kann.

Ursprünglich komme ich aus dem schulmedizinischen Bereich. Die Arbeit in verschiedenen Apotheken, in einer urologischen Praxis, sowie im laboranalytischen Bereich war für mich sehr interessant und lehrreich. Doch schon in dieser Zeit wurde mein Interesse an der Naturheilkunde geweckt. Wegen eines chronischen Schmerzes begab ich mich in homöopathische Behandlung und konnte es damals kaum fassen: Der Schmerz, der mich jahrelang geplagt hatte, verschwand innerhalb kürzester Zeit mit ein paar „Kügelchen“!

Diese wunderbare Therapie überzeugte mich so sehr, dass ich den Wunsch hatte, sie selbst ausüben zu dürfen.

Nach dreijähriger Ganztagsausbildung, wurde ich mit bestandener amtsärztlicher Prüfung Heilpraktikerin. Seit mehr als fünfzehn Jahren betreibe ich nun eine Praxis für Naturheilkunde, zunächst in Haßlinghausen und seit 2001 in Schwelm. Durch vielfältige Aus- und Weiterbildungen habe ich mein Therapiespektrum über die „klassische“ Homöopathie hinaus erweitert. Dazu gehören die Akupunktmassage nach Penzel, die sanfte Rückenbehandlung nach Dorn / Breuß bis hin zu Eigenbluttherapie, Immunmodulation und Bachblütentherapie. Als Hilfe bei der ausführlichen Anamnese (Gespräch zur Erkundung der Krankheitsursachen) dienen mir die Irisdiagnose und die Handanalyse.

Daneben bilde ich seit vielen Jahren angehende Heilpraktiker aus. Es ist mir ein besonderes Bedürfnis, Wissen zu vermitteln und andere Menschen auf diesem wunderbaren Weg zu begleiten.

^